Sanierung Sporthalle

Die DJK Blau-Weiß Münster e.V. plante im Zuge umfangreicher Sanierungsmaßnahmen ihres Vereinsheims die Erneuerung der Energietechnik. In diesem Zusammenhang stand der Austausch diverser Anlagen in den Bereichen Heizung, Lüftung und Regelungstechnik an. Die DJK Blau-Weiß Münster ein ehrenamtlich geführter Sportverein mit ca 800 Mitgliedern und verfügt über eine Sporthalle mit angeschlossener Gaststätte sowie einer 4-Bahn Kegelhalle.

Um die Planung der Sanierungsmaßnahmen an die aktuell herrschenden Anforderungen anzupassen, führte econvis im Vorfeld diverse Monitoringmaßnahmen durch. Hierbei wurden die Energieverbräuche sowie andere Parameter aus der Gebäudetechnik über ein Jahr aufgezeichnet und anschließend ausgewertet. Hierdurch konnten bereits in einer frühen Planungsphase funktionale und nicht zuletzt auch wirtschaftliche Potentiale gehoben werden. Auf Basis der Monitoringergebnisse konnten hier auf den vorherrschenden Bedarf abgestimmte Anlagen ausgewählt werden. So fiel für die zukünftige Sporthallenbeheizung die Wahl auf ein energiesparendes Deckenstrahlheizungssystem und ein Lüftungssystem mit hohem Wärmerückgewinnungsgrad.

Im weiteren Verlauf unterstützte econvis den Bauherren in den Bereichen Planung, Ausführung und Abnahme im Bereich Gebäudetechnik. Hier übernahm econvis ebenfalls die Planung und den Aufbau eines gebäudeweiten Leitsystems mit dem Anlagen aus den Bereichen Heizung, Lüftung, Sanitär und Sicherheitstechnik überwacht werden sowie ein effizienter Gebäudebetrieb ermöglicht wird.